Poolreinigung mit Chlortabletten

Um einen Pool über einen längeren Zeitraum Keimfrei zu halten, kommt man nicht drum herum Chemische Hilfsmittel wie Chlortabletten einzusetzen. Mit Chlorgranulaten lässt sich das Wasser zwar schneller mit Chlor versetzen, allerdings sind Chlortabletten über einen längeren Zeitraum einfacher zu Handhaben. Eine Chlortablette besteht nicht aus reinem Chlor, sondern kann je nach Art zu 60 oder 90 % aus Chlor bestehen. Die Tabletten mit 60 % sind meist billiger, müssen aber öfter nachdosiert werden.

Das Chlorgranulat eignet sich zwar gut zur schnellen Abgabe von Chlor in das Wasser, aber durch die Verwendung von Schnelltabletten ist eine Stoßchlorung auch mit einer Chlortablette möglich. Die Schnelltablette ist in der Lage den gewünschten Chlorwert schnell zu erreichen. Sie löst sich schneller auf als herkömmliche Chlortabletten und gibt schneller Chlor an das Wasser ab.

Neben der Schnelltablette gibt es noch Langzeittabletten und Multifunktionstabletten. Die Schnelltablette ist zwar auch bei Dauerchlorierung möglich, aber dabei ist eine häufige Nachdosierung nötig. Mit der Langzeittablette ist eine Dauerchlorierung somit effizienter. Durch einen Dosierschwimmer ist eine perfekte Chlorabgabe besser geregelt.

Eine Möglichkeit sowohl Chlor, Flockungsmittel, als auch ph-Stabilisatoren gleichzeitig anzuwenden sind die sogenannten Multitabs. Mit den Multitabs ist die Grundpflege des Pools gesichert. Da diese Tabletten von allem nur ein wenig enthalten, müssen die Messwerte im Auge behalten werden. Allerdings müssen sie dies bei jeder Methode der Poolreinigung beachten.

B&M Poly Pools

Bogmann GmbH
Gewerbering Nr. 5
D-08112 Wilkau-Haßlau
+49 (0) 375 606940
info@bogmann.com

© 2015 Bogmann GmbH Impressum Datenschutz AGB Widerruf