Druckfilter und Durchlauffilter

Bei kleineren Teichen kommt meist ein sogenannter Druckfilter zum Einsatz. Dieser bietet den besonderen Vorteil, dass man ihn auch in der Erde vergraben kann, sodass nur die obere Abdeckung zu sehen ist. Druckfilter können den Druck der Pumpe durch den Filter leiten, weshalb der Einsatz auch unterhalb des Wasserspiegels erfolgen kann. Oftmals werden diese Filter für Bachläufe oder andere Wasser-Attraktionen genutzt, welche höher gelegen sind.

Da man diese Art von Filter m Boden versenken kann, stören diese nicht das Gesamtbild des Gartenteiches. Die aus dem Boden schauende Abdeckung kann zudem mit Dekosteinen leicht versteckt werden.

Durchlauffilter finden ihren Einsatzort bei größeren Teichen und werden oberhalb des Wasserspiegels befestigt. Oftmals ist der beste Anbringungsort direkt am Rand des Beckens oder höher als der Bachlauf. Das Wasser soll ohne Druck in den Teich zurückfließen können. Da hier kein erhöhter Technikaufwand zum Einsatz kommt sind diese auch entsprechend langlebig und weniger störungsanfällig.

Bei beiden Filtern verläuft die Reinigung meist auf die gleiche Art und Weise.

B&M Poly Pools

Bogmann GmbH
Gewerbering Nr. 5
D-08112 Wilkau-Haßlau
+49 (0) 375 606940
info@bogmann.com

© 2015 Bogmann GmbH Impressum Datenschutz AGB Widerruf