Der richtige Standort für einen Koiteich

Bevor man mit dem Bau eines Koiteichs beginnt, empfehlen wir jedem, sich unbedingt mit einem Fachmann zusammenzusetzen. Koiteiche unterscheiden sich stark von normalen Gartenteichen und benötigten spezielles Wissen bei der Planung und Umsetzung. Oftmals werden bereits bei der Planung des Koichteichs essentielle Fehler begangen unter denn die Tiere zu leiden haben und deren Behebung hohe Kosten verursacht.

Für einen gut laufenden Koiteich ist ein optimaler Standort die wichtigste Voraussetzung. Können beim Bau eines normalen Goldfischteiches einige Fehler vernachlässigt werden, kommt es bei Koiteichen schnell zur Katastrophe. Wichtig ist vorallem, das der Koiteich so positioniert wird, dass er laufe des Tages zu 2/3 in der Sonne liegt und der Rest im Schatten. Die Tiere können sich so stets, bei Bedarf, abkühlen oder aufwärmen. Ein Nebeneffekt ist außerdem, dass sich das Wasser niemals zu stark aufheizt.

Neben den Lichtverhältnissen muss auch auf die Bepflanzung geachtet werden. Bäume und Sträucher, die zu nah am Beckenrand stehen sollten unbedingt entfernt werden. Einfallendes Laub führt nämlich oftmals zur Verschlechterung der Wasserverhältnisse. Da Kois sehr empfindliche Tiere sind, kann es dadurch schnell zu Problemen kommen. Darüber hinaus beinhalten einige Pflanzen Giftstoffe, die dem Fischbesatz, beim Verzehr, schaden könnten.

Sie benötigen eine Beratung durch Fachpersonal. Unser Team steht Ihnen gern unter +49 (0) 37 56 06 940 hilfreich zur Seite.

B&M Poly Pools

Bogmann GmbH
Gewerbering Nr. 5
D-08112 Wilkau-Haßlau
+49 (0) 375 606940
info@bogmann.com

© 2015 Bogmann GmbH Impressum Datenschutz AGB Widerruf