Luftkissen für den Pool im Winter

Besitzer eines Swimmingpools, welche den ersten Winter mit ihrem Pool bereits hinter sich haben, werden sicherlich um einiges an Erfahrungen reicher sein. Wer für die Überwinterung seines Pools eine Poolabdeckung in Form einer Plane zum Einsatz gebracht hat, der wird gemerkt haben wie sehr diese bei aufliegendem Schnee durchgehangen hat. Poolplanen, welche nicht von Innen heraus gestützt werden, fangen den Schnee und können unter dieser Last sogar kaputt gehen.

Um dies zu vermeiden gibt es viele Möglichkeiten. Einerseits könnte man die Plane an einer Stange in der Mitte des Pools befestigen, welche die Plane oben hält, andererseits könnte man hierfür auch sogenannte Luftkissen verwenden.

Während die Haltestange stets eine feste Höhe hat und entsprechend auf einen Punkt in Beckenboden drückt, haben Poolkissen den Vorteil hier wesentlich flexibler zu sein. Luftgefüllte Poolkissen schwimmen unter der Poolabdeckplane auf der Oberfläche des Wasser und halten die Plane so auf einfache Art und Weise oben. Der besondere Vorteil ist, dass diese je nach aufliegendem Gewicht etwas nachgeben und die Poolplane hochhalten ohne sich von den Seitenwänden oder dem Boden des Pools abzustützen. Zu den weiteren Vorteilen der Luftkissen gehört die einfache Handhabung, sowie die Tatsache, dass man diese auch einfach verstauen kann. Je nach Größe des Pools werden unterschiedlich viele Poolkissen benötigt.

B&M Poly Pools

Bogmann GmbH
Gewerbering Nr. 5
D-08112 Wilkau-Haßlau
+49 (0) 375 606940
info@bogmann.com

© 2015 Bogmann GmbH Impressum Datenschutz AGB Widerruf