Vorfilter für Pumpen

Wer einen Teich im eigenen Garten sein Eigen nennen kann, der besitzt oftmals auch Fische oder weiteres Zubehör, welches den Gartenteich optisch aufwertet.

Egal ob nun Fische oder Pflanzen, bei einem Gartenteich ist es wichtig, dass das Wasser im Teich mit genügend Sauerstoff versorgt wird. Nicht zuletzt ist dies notwendig für Fische und Pflanzenwachstum. Um dies zu verwirklichen benötigt man etwas, dass das Wasser aufwirbelt und mit Sauerstoff anreichert. Geeignet sind hierfür zum Beispiel eine Teichfontäne oder eine Filteranlage, welche sich sowohl um die Sauberkeit, als auch die Anreicherung mit Sauerstoff kümmert.

Egal ob nun Fontäne oder Wasserfilteranlage, oftmals wird eine Pumpe zum Transport des Wasser benötigt. Viele Teichbesitzer haben zwar die entsprechende Technik, um das Wasser sauber zu halten, vergessen dabei aber oftmals die Sauberkeit und Instandhaltung der Technik selbst. Die Filteranlage mag sich zwar um die Reinigung des Wasser kümmern, doch damit dieses erst einmal dorthin gelangt, muss das Wasser mit all seinen Bestandteilen zunächst durch die Pumpe.

Um die Funktionalität der Pumpe und den Wasserdurchfluss aufrecht zu erhalten, empfiehlt es sich einen sogenannten Vorfilter vor die Pumpe zu schalten. Dieser entlastet einerseits die Pumpe, andererseits auch die Filteranlage oder alternativ die Leitungen der Wasserfontäne.

Der Pumpen-Vorfilter wird, wie der Name schon vermuten lässt, direkt vor die Pumpe angeschlossen. Viele Pumpen-Vorfilter verfügen über einen herausnehmbaren Filtereinsatz, welcher sich zudem besonders einfach auswaschen lässt. Vor allem in der Herbstzeit, in welcher Laubbblätter auch gern einmal die Rohre verstopfen können, empfiehlt sich der Einsatz eines Vorfilters für die Pumpe.

B&M Poly Pools

Bogmann GmbH
Gewerbering Nr. 5
D-08112 Wilkau-Haßlau
+49 (0) 375 606940
info@bogmann.com

© 2015 Bogmann GmbH Impressum Datenschutz AGB Widerruf