Sandfilteranlage – Tipps zum Kauf

Wer den Sommer sorgenfrei im eigenen Pool genießen möchte benötigt eine hochwertige Sandfilteranlage. Solche Filtersysteme gewährleisten, dass Ihr Schwimmbecken stets sauber bleibt.

Funktionsweise einer Sandfilteranlage

Sandfilteranlage Schema Schema einer Sandfilteranlage

Das Funktionsprinzip einer Sandfilteranlage ist simpel, jedoch äußerst effektiv. Bei der Aufbereitung des Wassers mit einer Sandfilteranlage wird hochwertiger Quarzsand verwendet. Das verschmutzte Beckenwasser wird durch eine Pumpe in den Filterkessel und durch den sich darin befindlichen Quarzsand gepumpt. Sämtliche Schmutzpartikel bleiben im Filter zurück und können durch Rückspülen aus der Anlage entfernt werden.

Beim Rückspülen wird das Wasser entgegengesetzt durch die Sandfilteranlage gepumpt und der Schmutz aus der Anlage entfernt. Dieser Prozess wird mit Mehrweg-Ventilen realisiert, die es der Anlage ermöglichen auf Knopfdruck in unterschiedlichen Modi zu arbeiten.

Unsere Sandfilteranlagen verfügen grundsätzlich über folgende Eigenschaften.

Worauf ist beim Kauf einer Sandfilteranlage zu achten

Um das Poolwasser auf Dauer erfolgreich zu reinigen, muss die Filteranlage in der Lage sein, das gesamte Beckenvolumen innerhalb von 8-10 Stunden zweimal umzuwälzen.

Beim Kauf einer Sandfilteranlage müssen Sie also darauf achten, dass die Leistungsangaben an das Beckenvolumen Ihres Pools angepasst sind. Die Umwälzleistung sollte mindestens dem Doppelten des Beckenvolumens entsprechend.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, welche Sandfilteranlage für Ihre Anlage optimal ist, können Sie sich gern an unser Fachpersonal wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter und erklären Ihnen auf welche Ausstattungsmerkmale Sie beim Kauf einer Sandfilteranlage achten müssen.

Unsere Auswahl an Sandfilteranlagen

B&M Poly Pools

Bogmann GmbH
Gewerbering Nr. 5
D-08112 Wilkau-Haßlau
+49 (0) 375 606940
info@bogmann.com

© 2015 Bogmann GmbH Impressum Datenschutz AGB Widerruf