Schwimm-Spa Becken Sicherheitshinweise

Ein paar einfache Regeln für die sorgenfreie Nutzung Ihres Schwimm-Spa Beckens:

Bleiben Sie stets mit dem Kopf über Wasser

Schwimm-Spa Becken sind mit Abflüssen und Pumpen ausgestattet, die eine hohe Saugkraft erzeugen können. Obwohl die aktuellen Becken so entworfen sind, dass das Risiko minimiert wird, ist es möglich, dass sich Haare im Abfluss verheddern. Um sicherzustellen, dass Ihre Sicherheit im Schwimm-Spa Becken gewährleistet ist, halten Sie Ihren Kopf bitte stets über Wasser.

Halten Sie die Temperatur unter Kontrolle

So verlockend es ist, die Temperatur in Ihrem Spa zu erhöhen, kann eine zu hohe Temperatur über eine längeren Zeitraum Ihre Körpertemperatur gefährlich erhöhen. Die maximale und sichere Badetemperatur beträgt 35 bis 38°C für ca. 15 Minuten. Wenn Sie gerne mehr Zeit in Ihrem Spa verbringen möchten, verringern Sie bitte unbedingt die Temperatur.

Risikogruppen sollten beim Arzt vorsprechen

Schwangere Frauen und Menschen mit Herzerkrankungen, Diabetes, hohem oder niedrigem Blutdruck sowie anderen schwere Krankheiten sollten die Benutzung eines Schwimm-Spa Beckens mit ihrem Hausarzt abklären.

Achten Sie auf Sauberkeit

Warmes Wasser kann ein Nährboden für Bakterien und Mikroorganismen werden. Umso wichtiger ist es das Wasser des Schwimm-Spa Beckens sauber zu halten um das Risiko einer Infektion zu vermeiden.

Mäßige deinen Alkoholkonsum

Der Gedanke an Entspannung im warmen Schwimm-Spa Becken bei einem Glas Wein oder einem kalten Bier hört sich traumhaft an. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass warmes Wasser die Wirkung Alkohol deutlich verstärken kann.

Das gilt auch für einige verschreibungspflichtige Medikamente. Um auf der sicheren Seite zu sein, überprüfen Sie bitte mit Ihrem Hausarzt alle verschreibungspflichtigen Medikamente, die Sie nehmen auf Unbedenklichkeit.

B&M Poly Pools

Bogmann GmbH
Gewerbering Nr. 5
D-08112 Wilkau-Haßlau
+49 (0) 375 606940
info@bogmann.com

© 2015 Bogmann GmbH Impressum Datenschutz AGB Widerruf