Schwimmbadlifter

Beim Betrieb eines Schwimmbads oder auch für ältere oder körperlich eingeschränkte Menschen am eigenen Pool empfiehlt sich die Anschaffung eines Schwimmbadlift. Dabei handelt es sich um eine Konstruktion, welche Personen langsam in das Poolwasser bewegt. Die Sitzfläche taucht dabei einige Zentimeter mit in das Wasser ab, sodass auch der Rückweg durch einfaches Aufsitzen und zurückbewegen an den Beckenrand möglich ist.

Neben manuellen Modellen, bei welchen eine zweite Person zur Seite stehen muss, um den jenigen der Schwimmen möchte in den Swimmingpool zu bewegen, gibt es auch mechanische Varianten, welche vom Sitzplatz aus mit einer Fernbedienung bedient werden können.

Beide Modelle gibt es zudem als fest montierte Variante, als auch als mobile Variante. Die fest montierten Varianten werden mit einer Standsäule in den Boden gesteckt und können sich dabei bis zu 360 Grad um die eigene Achse drehen. Beim Abbau dieser Modelle bleibt ein Loch im Boden zurück, welches mit einem Deckel verschlossen werden sollte.

Bei der mobilen Variante handelt es sich um eine etwas größere Konstruktion mit Rollen oder Rädern an der Unterseite. Diese hat den Vorteil, dass man die zu transportierenden Personen direkt aus der Umkleide abholen und bequem an den Pool befördern kann.

B&M Poly Pools

Bogmann GmbH
Gewerbering Nr. 5
D-08112 Wilkau-Haßlau
+49 (0) 375 606940
info@bogmann.com

© 2015 Bogmann GmbH Impressum Datenschutz AGB Widerruf