Sprudelsteine für den Gartenteich

Eine Alternative zu herkömmlichen Springbrunnenfontänen bieten unter anderem Sprudelsteine.Oftmals werden diese Dekorationselemente auch als "Wassersteine" oder "Quellsteine" bezeichnet.

Hierbei handelt es sich um kleine Steine oder Steinformationen, durch welche das Wasser von unten nach oben gepumpt wird und an deren Oberseite dieses an der Steinoberfläche herabfließt. Diese Steine werden am Rand des Gartenteichs platziert.

Sprudelsteine müssen nicht zwingend an einem Gartenteich angebaut werden und können auch eigenständig im Garten platziert sein. Durch das leise Plätschern des Wassers sollen die Steine für eine Wohlfühlatmosphäre im eigenen Garten sorgen.

Für Gartenteichbesitzer ist der Sprudelstein ebenfalls attraktiv, da es sich hierbei um ein ganz besonderes Dekorationselement handelt, welches zusätzlich noch einen großen Vorteil mit sich bringt. Mit Hilfe des Steines wird das Wasser in Bewegung gehalten und ständig neu aufgewirbelt und mit Sauerstoff angereichert. Die Anreicherung des Wassers mit Sauerstoff sorgt für eine geringere Algenbildung.

Die bekanntesten Formen der Sprudelsteine sind Kugeln, welche über ein Austrittsloch für das Wasser am obersten Punkt verfügen.

Eine Alternative zu den Kugeln sind Wasserquadrate. Dabei handelt es sich um leicht angehobene quadratische Flächen, welche mitten im Wasser stehen. Das Wasser tritt auch bei diesen Steinen an der Oberseite aus und fällt vom Rand der Quadratsflächen zurück in den Gartenteich.

B&M Poly Pools

Bogmann GmbH
Gewerbering Nr. 5
D-08112 Wilkau-Haßlau
+49 (0) 375 606940
info@bogmann.com

© 2015 Bogmann GmbH Impressum Datenschutz AGB Widerruf