Was bringt der Wintermittel Einsatz

Wintermittel oder auch sogenanntes Überwinterungskonzentrat hat die Aufgabe das Beckenwasser über den Winter weitgehend frei von Algen und Kleinstorganismen zu halten und somit klares Wasser im Frühjahr zu gewährleisten.

Anders als reines Chlor weist Wintermittel diverse Eigenschaften auf, die es als Chloralternative auszeichnen. Zwar sollte man vor dem Winter eine Stosschlorung durchführen, dennoch ist es nicht zu empfehlen den Pool mit einem zu hohen Chlorgehalt winterfest zu machen. Zuviel Chlor wirkt bleichend und sorgt für unschöne weißliche Verfärbungen an den Wasserstandslinien. Diese Verfärbungen lassen sich zudem nicht wieder entfernen.

Wintermittel für Pools

Der Vorteil von Wintermitteln

Wintermittel greifen die Oberflächen Ihres Pools nicht an und sorgen durch dispergierenden Eigenschaften zusätzlich dafür, dass die Reinigung im Frühjahr deutlich einfacher von der Hand geht. Die Zusammensetzung ist so gewählt, dass Algenwachstum, Rostbildung sowie diversen Ablagerungen erfolgreich entgegen gewirkt wird.

Bevor Sie dem Pool Wintermittel bzw. Überwinterungskonzentrat hinzufügen empfiehlt es sich eine Stosschlorung durchzuführen und anschließend etwas Zeit vergehen zu lassen, bis der Chlorgehalt wieder gesunken ist. Halten Sie sich beim beimischen des Wintermittels an unsere To-Do-Liste für die Stosschlorung. Der Ablauf und die Basis-Wasserwerte sind nahezu identisch. Natürlich brauchen Sie sich hier nicht um die Überprüfung der Werte kümmern. Halten Sie sich stattdessen einfach an die Dosierungshinweise auf der jeweiligen Flasche.

Die passenden Mittel für die Poolpflege finden Sie in unserer Rubrik Wasserpflege.

Pool winterfest

B&M Poly Pools

Bogmann GmbH
Gewerbering Nr. 5
D-08112 Wilkau-Haßlau
+49 (0) 375 606940
info@bogmann.com

© 2015 Bogmann GmbH Impressum Datenschutz AGB Widerruf